Das DBV Team bei der U17/U19-EM in Wladyslawowo



3. - 10. November 2012

Wladyslawowo/Polen

Europameisterschaft wU17 und wU19

MANDY BERG vom BC Piccolo holt Bronze

Gold für Darlene Jörling und Irina Schöneberger

Sechs DBV-Boxerinnen in den Medaillenrängen bei der EM in Polen

 

181 Boxerinnen aus 20 Nationen gingen bei den Europameisterschaften der U17-Junioren (90 T.) und U19-Jugend (91 T.) vom 4.-9. November  in Wladyslawowo an der polnischen Ostseeküste an den Start. Mit 12 jungen Damen  nimmt  der Deutsche Boxsportverband DBV am Titelrennen teil. Mit beachtlichem Erfolg, denn mit zwei Goldmedaillen und viermal Bronze konnte man wirklich nicht rechnen.

 

Das Gesamtturnier wurde zunächst von den Boxerinnen aus östlichen Regionen beherrscht. In die Medaillenränge kamen Russland (19), Polen (17), Ukraine (12) und Türkei (10). Dann aber folgt Deutschland (6) noch vor Frankreich, England und Ungarn (je 5). Weitere Medaillen erkämpften Schweden (4), Irland (3), Serbien und Italien (je2) sowie Holland und Moldawien (je 1).

 

Zur U17-EM:

Unsere Erwartungen übertroffen haben die deutschen U 17-Damen. Lediglich Justine Metzdorf (50 kg) und Elisabeth Wohlgemuth (57 kg) scheiterten im Viertelfinale, allerdings gegen spätere Finalistinnen.

 

Dagegen konnten sich  Marie Maciejewski (48 kg), Katharina Wünschmann (52 kg), Mandy Berg  (54 kg) und Elvira Alberti (63 kg) bis ins Halbfinale durchboxen. Dort unterlagen alle vier und wurden deshalb mit BRONZE dekoriert. Herzlichen Glückwunsch!

 

Zehn Russinnen und acht Polinnen erreichten das Finale. Die restlichen Plätze teilen sich Ukraine und England (je2), Fankreich, Irland, Schweden und Ungarn (je 1 Finalistin). 

  

Zur U19-EM

Hier erhielten die DBV-Hoffnungen zu Beginn einen Dämpfer, nachdem Felicitas Vogt (48 kg), Maria Hamel (51 kg) und Luise Hanl (57 kg) das Achtelfinale nicht überstanden haben. Aber dann kam der Kracher in Form von  Darlene Joerling ( 69 kg) und Irina Schönberger (75). Souverän boxten sich die beiden Damen in den Vordergrund und räumten gewaltige Hindernisse aus dem Weg. Zweimal GOLD für Deutschland, das war sensationell!

 

Die zehn Goldmedaillen der U19 teilten sich nur vier Nationen auf. Russland erkämpfte davon fünf, Deutschland und Frankreich je zwei und eine ging an Polen. Wir sind also mit dabei.

 

 

Europameisterschaft U17 und U19 Frauen in Wladyslawowo/Polen:

 

U17 mit deutscher Beteiligung:

48 kg

8 Teiln.

 

Bronze

1/4 Fin

 

 

1/2 Fin

+Marie Maciejewski GER  15 : 7

vs. Nadire Ozer TUR

 

-Marie Maciejewski GER 11 : 18

vs. Wiktoria Sadej POL

50 kg

8 Teiln.

1/4 Fin

-Justine Metzdorf GER 07 : 11

vs. Olga Gurova RUS

 

52 kg

8 Teiln.

 

Bronze

1/4 Fin

 

 

1/2 Fin

+Katharina Wünschmann GER 10 : 09

vs. Magdalena Margouet FRA

 

-Katharina Wünschmann GER 7:16

vs. Barbara Niedziela POL

54 kg

9 Teiln.

 

Bronze

1/4 Fin

 

 

1/2 Fin

+Mandy Berg GER  RSC-S. 2. Rd.

vs Krisztina Varga HUN

 

-Mandy Berg GER 12 : 24

vs. Klaudia Markocka POL

57 kg

9 Teiln.

1/8 Fin

 

 

1/4 Fin

+Elisabeth Wohlgemuth GER RSC-S. 1. Rd.

vs. Alexandra Ildiko-Kosic HUN

 

-Elisabeth Wohlgemuth GER 7 : 17

vs. Any Broadhorst IRL

63 kg

8 Teiln.

 

Bronze

1/4 Fin

 

 

1/2 Fin

+Elvira Alberti GER  8 : 6

vs. Olena Gapeshna UKR

 

-Elvira Alberti GER 15 : 19

vs. Ksenia Vishnevskaya RUS

 

U19 mit deutscher Beteiligung

48 kg

10 Teiln.

1/8 Fin

-Felicitas Vogt GER  07 : 12

vs. Ayse Cagirir TUR

51 kg

12 Teiln.

1/8 Fin

-Maria Hamel GER 10 : 14 

vs, Julia Coroli MDA .

54 kg

13 Teiln.

1/4 Fin

-Justine Mörl GER 11 : 23

vs. Erika Kalderas HUN

57 kg

14 Teiln.

1/8 Fin

-Luise Hanl GER RSC 2 Nied.

 vs. Julia Ussik FIN

69 kg

8 Teiln.

 

 

 

 

GOLD !

1/4 Fin

 

 

1/2 Fin

+Darlene Jörling GER 12 :  10

vs. Irina Tcarcova RUS

 

+Darlene Jörling GER Disqu.S. 2.Rd.

vs. Betul Nur Gocmez TUR

 

+Darlene Jörling GER 16 : 13

vs. Hanna Solecka POL

75 kg

6 Teiln.

 

 

 

 

GOLD !

1/4 Fin

 

 

1/2 Fin

+Irina Schöneberger GER  17 : 10

vs. Serengul Bayrak TUR

 

+Irina Schöneberger  GER 19 :  13

vs. Martyna Gil POL

 

+Irina Schöneberger GER 19 : 17

vs. Mariya Borutsa UKR