Die Finalisten der Bayerischen Meisterschaft 2013

Dragana Pozderovic und Susanne Hofstetter erkämpften zwei Titel für den BC Piccolo

 

„Steigt das Interesse am olympischen Boxen wieder durch die Abschaffung des Kopfschutzes oder lag es am Bayernfinale schlechthin“, rätselte  Piccolo-Chef Manfred Kaltenhäuser   im Brucker Festzelt. Jedenfalls drängten sich  fast 800 Fans um den Boxring, weit mehr als in den Jahren zuvor. Sie erlebten 13 dramatische Endkämpfe der Elite Männer und Frauen, denen Landessportwart Karl-Heinrich Pauckner (Weißenburg) fast durchweg ein beachtlich hohes Niveau bescheinigte.

 

Für Hochstimmung im Zelt sorgten insbesondere die Anhänger von TSV 1860 München, die acht Boxer ins Finale durchgebracht hatten. Doch die Euphorie der Löwen erhielt so manchen Dämpfer. Nur Leichtgewichtler Howik Barsegjan und Natascha Bauer im Halbweltergewicht kamen zu Titelehren. Das reichte immerhin für den Gewinn des Vereinspokals, bei dem diesmal die Majorität der zweiten Plätze den Ausschlag gab. Denn auch der  BC Eichstätt und der BC Piccolo hatten zwei Meistertitel erobert.

 

Piccolo-Coach Pavlica Steko hatte am Samstag noch einen Kurztrip nach Keszthely (Ungarn) unternommen, wo Mandy Berg bei der EU-Meisterschaft im Finale stand. Dort reichte es gegen die zweifache irische Meisterin Grainne Gavin  nach anfänglicher Führung nicht ganz zum Sieg. Die Jury bewertete die Angriffe der Irin höher als die zahlreichen genauen Treffer der Brucker Konterboxerin. „Wäre nicht das neue „Ten-point-must“ System, sondern die Punktmaschine zum Einsatz gekommen, dann hätte Mandy das Gefecht für sich entschieden“, ist sich der erfahrene Trainer sicher.

 

Kaum aus Ungarn zurück, stand Steko am Sonntag in Bruck als Sekundant in der Ringecke von Dragana Pozderovic, die ihren Vorjahrestitel im Bantamgewicht gegen Emma Lindner (TuS Traunreut) zu verteidigen hatte. Dies gelang auch mit Bravour. Dragana hatte zwar mit ihrer couragiert mithaltenden Gegnerin jede Menge Arbeit, doch mit ihren Serien bahnte sie sich den Weg zum Sieg und durfte sich von ihrem Anhang gebührend feiern lassen.

 

Sedat „Tyson“ Kececi war in den neunziger Jahren der absolute KO-König des BC Piccolo. Nun gibt er seine Erfahrung als Trainer in seinem Club weiter. Davon profitierte am Sonntag die 24-jährige Kinderkrankenschwester Susanne Hofstetter. In ihrem Titelkampf gegen Jillian Roeder (WVV Würzburg) bewies die Piccoloboxerin viel Einsatzfreude und Schlagkraft. Nach vier Runden wurde sie von Ringmoderator Hermann Czujan (Straubing) zur Bayerischen Meisterin im Mittelgewicht ausgerufen.

 

Bei drei Entscheidungen war sich die Jury nicht einig, wobei sich in zwei Fällen  der TSV 1860 München benachteiligt fühlte. Weltergewichtler Magomed Schachidov(18) lieferte sich mit Meister Oleg Schäfer (BR TSV Stein) eine tolle Ringschlacht, konnte dabei aber nur einen der drei Punktrichter für sich begeistern. Ein weiteres Riesentalent ist ohne Zweifel der ebenfalls erst 18-jährige Superschwergewichtler Kenan Husovic, der dem nun fünfmaligen Bayerischen Meister Roman Gorst (SV Pocking) alles abverlangte und mit 1:2 unterlag.

 

Alle Ergebnisse:

Frauen:

Fliegen

Christina Rupprecht (Haan Augsburg)  PS 3:0 vs. Diana Loichinger (BC Boxfit Regensburg)

Bantam

Dragana Pozderovic (BC Piccolo FFB) PS 3:0 vs. Emma Lindner (TuS Traunreut)

Halbwelter

Natascha Bauer (TSV1860 München) S. TKO-A vs. Jaqueline Hatcher (WVV Würzburg)

Welter

Kristina Stürmer (BC Eichstätt) S. TKO 2.Rd. vs. Saskia Bajin (TSV 1860 München)

Mittel

Susanne Hofstetter (BC Piccolo FFB) PS 3:0 vs. Jillian Roeder (WVV Würzburg)

 

Männer

Bantam

Sharafa Raman  (BC Eichstätt) S. TKO-I vs. Erik Sokolov (VfL Waldkraiburg)

Leicht

Howik Barsegjan (TSV 1860 München  S. TKO-A vs. Hans Schöfer (TSV 1860 München)

Halbwelter

Eugen Dahinten (TUS Traunreut) PS 3:0 vs. Hamit Okan (TSV 1860 München)

Welter

Oleg Schäfer (BR TSV Stein) PS 2:1 vs. Magomed Schachidov (TSV 1860 München)

Mittel

Safet Avdimetaj (VfL Waldkraiburg)  PS 3:0 vs. Emre Cukur (SV 1880 München)

Halbschwer

Arton Berisha (SV Stadtwerke München)  PS 2:1 vs. Mirwais Maudodi (TSV Haar)

Schwer

Ehsan Maudodi ( SV 1880 München) PS 3:0 vs. Rachad Kpekpassi (TSV 1860 München)

Superschwer

Roman Gorst (SV Pocking) PS 2:1 vs. Kenan Husovic (TSV 1860 München)