Einmal Gold, dreimal Silber, viermal Bronze für Bayerns Junioren bei der DM

Silber für Florim Beka bei der Deutschen Juniorenmeisterschaft. Meister wurde Alexander Wertsch. Rechts die Drittplatzierten Manuel Jorde und Bujar Tahiri

Mit 13 Junioren ging der BABV bei der DM an den Start. Acht Boxer erreichten die Medaillenränge, vier davon das Finale. Das einzige Gold ging an Daniel Krotter in der 42-kg Klasse. Silber erkämpften Alexander Witt, Sina Golpira-Ghassem und Florim Beka.  Letzterer musste gleich viermal an den Start, wo er nach drei Siegen dem neuen Meister Alexander Wersch umstritten mit 1:2 unterlag. Auch Alexander Witt und Sina Golpira-Ghassem gaben in ihren Kämpfen trotz Niederlagen alles.

 

Vier Bronzemedaillen rundeten dann das erfreuliche Ergebnis der Bayern ab. Freilich, an der Vormachtstellung der Landesverbände Brandenburg (5 Meister), Niedersachsen (4)  und Baden-Württemberg (3) konnte das mit etlichen Nachwuchsleuten bestückte Team von Jugendwart Gerhard Winnerl und der Verbandstrainer  Sandro Schaer und Hans Buchmeier diesmal nicht rütteln. Aber die Basis für einen Generalangriff im nächsten Jahr ist vorhanden.

           

Die Ergebnisse mit bayerischer Beteiligung

 

Achtelfinale

57 kg: Andreas Jäger PS 2:1 vs. Andre Werner (TH)

63 kg: Andrej Schönfeld PN 0:3 vs. Artur Mamberger (HE)

66 kg: Florim Beka PS 2:1 vs. Mohammed El-Nasser (BE)

 

Viertelfinale

46 kg: Artur Sidorec PN            0:3 vs. Kevin Kischenko (BW)

50 kg: Nico Frank PS 3:0 vs. Darius Raschke (BRB)

52 kg: Sina Golpira-Ghassem PS 2:1 vs. Jeremy Gonschoreck (BRB)

54 kg: Jamiro Klasing PN 1:2 vs. Mohamed Moussa (BE)

57 kg: Andreas Jäger PN 0:3 vs. Stefan Antonio (NRW)

63 kg: Vadim Gorte PS 3:0 vs. Julian Albrecht (BRB)

66 kg: Florim Beka PS 3:0 vs. Vladislav Schenk (RL)

75 kg: Arian Ehsani PS 3:0 vs. Ali Mehranfard (HE)

80 kg: Andreas Bachmetov 1:2 vs. Lucas Ambrassas (BRB)

80+kg:Daniel Malsam PS 3:0 vs. Blendon Kislami (MV)

 

Halbfinale

42 kg: Daniel Krotter PS 2:1 vs. Assan Hansen (HE)

48 kg: Alexander Witt PS 3:0 vs. Nikita Fokin (TH)

50 kg: Nico Frank PN 0:3 vs. Toni Jesch (BRB)

52 kg: Sina Golpira-Ghassem PS 3:0 vs. Albert Berberich (HE)

63 kg: Vadim Gorte PN 0:3 vs. Erik Kauliski (BRB)

66 kg: Florim Beka PS 3:0 vs. Bujar Tahiri (SW)

75 kg: Arian Ehsani PN 0:3 vs. Leon Bauer (BW)

80+kg: Daniel Malsam PN 0:3 vs. Masino Burg (NRW)

 

Finale

42 kg: Daniel Krotter PS 3:0 vs. Hamsat Shadalov (BE)

48 kg: Alexander Witt PN 0:3 vs. Marius Allewohl (BRB)

52 kg: Sina Golpira-Ghassem PN 0:3 vs. Denis Foos (BW)

63 kg: Florim Beka PN 1:2 vs. Alexander Wersch (DBV/NS)