Beim Nikolausboxen in Dornbirn ging der BC Piccolo mit 4:10 unter

Nicht nach Wunsch lief es für den BC Piccolo beim Nikolausboxen 2014 in der legendären Schorenhalle des BC Dornbirn. Manager Franz Santl hatte bis auf Einlageboxer Tom Manzau ausschließlich Gastboxer an Bord. Wegen mehrerer Absagen kamen nur sieben Wertungskämpfe zustande, die allesamt über die volle Distanz gingen und ein hohes Niveau besaßen.

 

Herausragend war der Auftritt im Superschwergewicht von Granit Shala, der gegen Ligaboxer Avdi Aslani das Heft jederzeit in der Hand hatte. Auch Marcell Ciss gefiel trotz umstrittener Niederlage gegen Austriameister Edin Avdic. Auch Igor Kolomentschikov hätte gegen Uke Smajli zumindest ein Unentschieden verdient gehabt. Doch die Jury sah es anders

 

Fliegen

Edin Mustafic PN vs.  Deshen Muchammed

H.Schwer

Ahmeti Arijam PN vs. Howig Karapetjan

Feder

Daniel Tekle PS vs. Rasul Salamov

HSchwer

Igor Kolomentsichov PN vs. Uke Smajli

Mittel

Marcel Ciss PN vs. Edin Avdic

H.Schwer

Victor Lobawga PN vs. Clemens Türtscher

S.Schwer

Shala Granit PS vs. Avdi Asllani

Einl.Schwer

Tom Manzau o.W. vs. Nico Malsam