Toller Einstieg in die Boxsaison 2017

 

Eine riesige organisatorische Aufgabe hat der BC Piccolo auch bei seinem „1. Medaillen-Open 2017“ mit Bravour gemeistert.  Ring- und Hallenaufbau, der Bewirtungsbereich, alles klappte dank der vielen Mitarbeiter perfekt. Zudem galt es noch, für die aus allen Teilen Deutschlands zu einem Ausbildungslehrgang angereiste Ärzteschaft des DBV einen geeigneten Nebenraum vorzubereiten.

 

Zu den bis zum Meldeschluss eingetroffenen 240 Anmeldungen gesellten sich im Nachhinein noch weitere 60 Boxer, die allerdings nicht mehr Berücksichtigung fanden. Um auf die geplante Anzahl von 40 Matches zu kommen, hatte Manfred Kaltenhäuser das Teilnehmerfeld auf 112 Athleten reduziert. Tatsächlich waren es dann 58 männliche und 18 weibliche Sportler, die sich im Ring präsentieren durften. Fast alle befanden sich in beachtlicher Form, wenngleich acht der 38 Kämpfe vorzeitig endeten.

 

Schnell legte sich die Hektik bei der Zusammenstellung der Paarungen. Das bis zum späten Abend andauernde Neunstundenprogramm wurde wie ein Uhrwerk abgespult. Die gut vorbereiteten Boxer aus 30 Clubs sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam.  

 

Letztendlich durfte  sich der Ausrichter über neun Goldmedaillen freuen, gefolgt von TSV 1860 München (5) und SV Pocking (3). Für den Boxclub Innsbruck holten die beiden Staatsmeister Edin und Esat Avdic Gold. Aber auch die von weit angereisten Clubs TV Alzey, BC Nordend Offenbach, Box Center Pforzheim und Box Team Remstal bereuten ihre Teilnahme waren eine echte Bereicherung für das Event. Erstmals beim Brucker Open war auch TSZ Lindenberg, den der frühere Deutsche Mittelgewichtsmeister Harald Geißler (damals Karlsruher SC) wieder aktiviert hat.

 

Der BC Piccolo ist für die Südbayerische Jugendmeisterschaft am 11. und 12. März in Emmering bestens gerüstet. Ahmet Sünbüle feierte im U17-Mittelgewicht einen TKO-Sieg in der 2. Runde über Robert Sperling (Boxfabrik Memmingen). Im U19-Halbweltergewicht war der technisch versierte Arnis Kukalaj gegen Vadim Tkachov (Box-Center Pforzheim) jederzeit Chef im Ring. Auch Leichtgewichtler Youssuf Arabzadah enttäuschte seine Trainerin Katinka Semrau nicht. Seine harten Serien sicherten ihm gegen Adulsaboor Sahil (BC Landau) einen klaren Punktsieg. Nur Kheder Sulaiman scheiterte knapp an Ahmed Batalov (TSV 1860 München).

 

„Mit dem Frauenboxen geht es weiter aufwärts. Neun Kämpfe bei den Amazonen hatten wir in Bayern noch bei keinem Turnier“, resümierte Piccolo-Chef Manfred Kaltenhäuser. Ganz besonders freute er sich natürlich über die vier eigenen Siege. Erwartungsgemäß setzten sich die beiden Deutschen Juniorenmeisterinnen Marie Bachmaier und Alina Popp durch. Bachmaier gewann im Leichtgewicht gegen Carolina Odenbach (TSV Aichach), die zwar angezählt wurde, aber tapfer bis zum Schlussgong mithielt. Alina Popp siegte im Halbschwergewicht gegen Jessica Schadko (PSV Augsburg) ebenfalls nach Punkten, hatte dabei aber jede Menge Arbeit zu bewältigen.

 

Im Junioren-Fliegengewicht bewies Ana Budimir-Bekan ihre Schlagkraft bei ihrem Punktsieg gegen Petra-Mihaela Avram (BC Nordend Offenbach). Ganz begeistert waren die Fans auch von Debütantin Jana Mehringer. Ihre Gegnerin Angelique Merk (TV Alzey), die mit einem Rekord von sechs Siegen bei sieben Kämpfen angereist war, hatte gegen die Brucker Präzisionsboxerin das Nachsehen.

 

Fünf Boxer setzte der BC Piccolo in den Männerklassen ein. Der stabile Weltergewichtler Diar Hessen behielt gegen Nosrat Mir Afghan (Leos BoxGym München) klar die Oberhand und auch Debütant Maximilian Drummer überzeugte im Mittelgewicht mit einem Punktsieg über Axel Schuster (ESC München). Eine Punktniederlage gab es für den zu ungestümen Said Haschimi gegen Ugo Okeke (TSV 1860 München)

 

Anfangs hielt der Simbacher Mittelgewichtler Sajed Hussaini gegen Felix Bachmaier, dem Bruder der Deutschen Meisterin, noch gut mit. Doch in der zweiten Runde saß der Afghane nach einer krachenden Rechten bis „acht“ auf dem Hosenboden, stellte sich jedoch zur Runde drei. Erneut traf Bachmaier mit einem Haken, der das Aus bedeutete.  Zu den Höhepunkten zählte ebenso die Begegnung im Weltergewicht zwischen Onur Kocer und Alim Osman Kari (Faust2Kampf München). Beide Kontrahenten ernteten für ihren ständigen Schlagabtausch viel Applaus. Nach drei Runden hatten die Fans mit einem Punktsieg für Kocer gerechnet, doch die Jury entschied sich mit 2:1 für die Münchner Ecke.  

 

 

Ergebnisse  NWV „1. Medaillen  Integrations-Open 2017“ am 25.02.2017 Jahnhalle FFB

 

männliche Starter

 

U15 Kadetten

 

U15 Papier

Artur Maidanets  (SV Pocking) PS vs. Simon Wagner (SV Pocking

U15 Halbmittel

Yannick Radionov (VfL Waldkraiburg) PS vs. Felix Bussmann (MTV 1879 München)

U15 Halbschwer

Daniel Hildebrand (BC Landau) PS vs. Nermin Kamberovic (TSZ Lindenberg)

 

 

U17 Junioren

 

U17 Leicht

Stefan Walter (SV Pocking) PS vs. Amir Heydari (MTV 1879 München)

U17 Mittel

Yalcin Aynaci (BSC Dachau) PS vs. Halis Celik (BC Braunau)

U17 Mittel

Ahmet Sünbüle (BC Piccolo FFB) TKO-S. 2.R. vs. Robert Sperling (Boxfabrik Memmingen)

U17 Halbschwer

Albin Alushaj (Box Team Remstal) PS vs. Niko Rädler (TSZ Lindenberg)

 

 

U19 Jugend

 

U19 Bantam

Khaled Danyar (SC Bavaria Landshut) KO-S. 1.R. vs. Julian Donhauser (Boxteam Remstal)

U19 Halbwelter

Ahmed Batalov (TSV 1860 München) PS vs. Kheder Sulaiman (BC Piccolo FFB)

U19 Halbwelter

Arnis Kukalaj (BC Piccolo FFB) PS vs. Vadim Tkachov (Box Center Pforzheim)

U19 Halbwelter

Janzeb Safai (Leos BG München) TKO-A 3.R. vs. Sabaun Stoman (BSC Dachau)

U19 Welter

Naser Hashemi (PSV Augsburg) PS vs. Luca Sechser (VfL Waldkraiburg)

U19 Leicht

Youssuf Arabzadah (BC Piccolo FFB) PS vs. Adulsaboor Sahil (BC Landau)

U19 Welter

Esad Avdic (BC Innsbruck)PS vs. Aram Harutyunyan (AC Bavaria Forchheim)

U19 Mittel

Emir Okanovic (MTV 1879 München) TKO-A 3.R. vs. Erik Schneider (SV Pocking)

 

 

Männer

 

Mä. Leicht

Edris Bessmel (Leos BG München) PS vs. Waliezada Housian (TV Alzey)

Mä. Halbwelter

Aaron Miehle (TSV 1860 München) PS vs. Seleman Zadran (TSV Haar)

Mä. Halbwelter

Kay Heger (Faust2Kampf München) TKO-A 2. R. vs. Ali Mohammadi (TSV Peißenberg)

Mä. Welter

Diar Hessen Haji (BC Piccolo FFB) PS vs. Nosrat Mir Afghan (Leos BG München)

Mä. Welter

Alim Osman Kari (Faust2Kampf München) PS vs. Onur Kocer (BC Piccolo FFB)

Mä. Mittel

Leonardo Di Stefano Lopez (Box Center Pforzheim) TKO-A 3.R. vs. Wladimir Kosak (BC Landau)

Mä. Mittel

Ugo Okeke (TSV 1860 München) PS vs. Sais Haschimi (BC Piccolo FFB)

Mä. Mittel

Maximilian Drummer (BC Piccolo FFB) PS vs. Axel Schuster (ESC München)

Mä. Mittel

Adrian Buresin (BC Hausham) TKO-A 3.R. vs. Mohamad Rahimi (ASV Neumarkt)

Mä. Mittel

Felix Bachmaier (BC Piccolo FFB) KO-S. 3. R. vs. Sajed Hussaini (BC Simbach)

Mä. Halbschwer

Melchor Nyary Norman (TSV 1860 München) PS vs. Rashid Nabizada (SC Freising

Mä. Halbschwer

Edin Avdic (BC Innsbruck) PS vs. Shahruz Toradideh (TV Alzey)

Mä. Halbschwer

Jörn Bayer (Box Team Remstal) PS vs. Nadim Bushnak (AC Bavaria Forchheim)

Mä. Schwer

Philipp Fuchs (SV Pocking) PS vs. Kai Pokrowski (Boxfabrik Memmingen)

 

 

 

 

weibliche Starter

 

U15 Fliegen

Ana Budimir-Bekan (BC Piccolo FFB) PS vs. Petra-Mihaela Avram (BC Nordend Offenbach)

U15 Fliegen

Melissa Rempel (JT Ansbach) PS vs. Maria-Elena Avram (BC Nordend Offenbach

U17 Feder

Jana Mehringer (BC Piccolo FFB) PS vs. Angelique Merk (TV Alzey)

U17 Leicht

Hannah Emken (BSC München) PS vs. Sandra Straßner (BC Simbach)

U17 Leicht

Marie Bachmaier (BC Piccolo FFB) PS vs. Carolina Odenbach (TSV Aichach)

U17 Halbschwer

Alina Popp (BC Piccolo FFB) PS vs. Jessica Schadko (PSV Augsburg)

Fr.   Leicht

Andrea Panzer (AC Bavaria Forchheim) PS vs. Anja Türmer (BSC München)

Fr.   Halbwelter

Clarissa von Molo (SC Freising) PS vs. Franziska Zettler (Boxfabrik Memmingen)

Fr.   Welter

Alexandra Stern (TSV 1860 München) PS vs. Christina Moser (Boxfabrik Memmingen)